Herzlich Willkommen im Hochschulsport

Informationen für Interessierte und neue Übungsleitende

Schön, dass du zu uns gefunden hast. Du findest hier zunächst einige grundlegende Informationen.

Der Hochschulsport ist als Aufgabe im Landeshochschulgesetz verankert und damit Teil des Bildungsauftrages der Hochschulen. Wir organisieren ganzjährig insgesamt ca. 800 Sport- und Bewegungsangebote in über 80 Sportarten und Bewerbungsformen für knapp 11.000 Studierende und ca. 6.300 Mitarbeitende.

Dafür suchen wir engagierte Trainerinnen und Trainer. Schön wäre es, wenn du bereits Qualifikationen mitbringst, wir unterstützen dich aber auch beim Erwerb von Qualifikationen.

Bei Interesse kontaktiere uns einfach telefonisch oder per E-Mail: kursplanung-hss(at)uni-greifswald.de und sendet uns das ausgefüllte Formular für neue Übungsleitende zu.
Unten findest du zunächst Informationen in Form von "Antworten auf häufig gestellte Fragen".

Häufig gestellte Fragen, erste Schritte und Informationen

Kann ich selber einen Sportkurs anbieten und durchführen?

Wir suchen fast immer engagierte Trainerinnen und Trainer. Schön wäre es, wenn du bereits Qualifikationen mitbringst, wir unterstützen dich aber auch bei dem Erwerb.

Es reicht aber meist zunächst, wenn du Erfahrung in und Begeisterung für eine Sportart mitbringst. Sprich uns einfach an!

Was muss ich tun, wenn ich Übungsleiter*in werden möchte?

Wir vereinbaren mit Interessierten zunächst einen Termin zum gegenseitigen Kennenlernen und klären u.a. die grundlegenden Möglichkeiten der Zusammenarbeit und die Einordnung deiner Qualifikationen.

Mit dem folgenden Formular kannst du uns bereits einge Informationen zu dir zur Verfügung stellen: Meldeformular für neue Übungsleitende

Wenn du dich für eine Zusammenarbeit entschieden hast, gibst du uns vor jedem Semester deine Wunschkurse an. Die folgenden Vorlage zeigt dir, wie du deine Angebote bei uns einreichen kannst.

Formularbeispiel "Kursangebote durch Übungsleitende"

    Nach einer Prüfung und in Abstimmung mit dir, schließen wir jedes Semester einen Vertrag mit dir ab. Diesen und weitere Informationen finden Sie unter Informationen und Formulare für Übungsleitende.

    Bis wann muss ich mich melden, wenn ich einen Kurs anbieten will?

    Möglichst 8 Wochen vor dem nächsten Programmstart (Semester bzw. der nächsten vorlesungsfreien Zei). Wir wollen dich zunächst kennenlernen und benötigen dann einige Zeit, die Formalien zu regeln und deine Angebote in die Planung aufzunehmen.

    Am Ende sollen alle kursbezogene Absprachenvier Wochen vor Kursbeginn fest vereinbart sein, damit wir das Kursprogramm rechtzeitig fertig stellen können.

    Am besten nutzt du unsere Vorlage für deine Angebote. So können wir diese besser in unserer Systematik bewerten und einordnen.

    Welche Kurszeiträume gibt es?

    Wintersemesterprogramm: von Oktober bis Ende Januar/Anfang Februar (Ende der Vorlesungszeit)

    Programmvorlesungsfreie Zeit Wintersemester: Februar bis Ende März/Anfang April

    Sommersemesterprogramm: April bis Juli (Ende der Vorlesungszeit)

    Programm vorlesungsfreie Zeit Sommersemester: Juli bis Ende September/Anfang Oktober

    Wie lange dauert ein Kurs und wieveile Termine muss ich einplanen?

    Die Kurslänge pro Termin hängt immer vom Angebot ab. Die meisten Kurse dauern 60 oder 90 Minuten. Wir haben auch Kurse, die nur 45 Minuten oder, wie die "Bewegte Pause", nur 15 Minuten dauern. Wir sprechen dies jeweils mit den Übungsleitenden voher ab.

    Im Fitnesstudio vereinbaren wir dagegen mit dem Übungsleitenden "Einsatzzeiten", die i.d.R. einen höheren Umfang haben.

    Ein Kurs findet i.d.R. einmal in der Woche statt. Je nach Programmzeitraum (s.o.) hat ein wöchentlicher Kurs im Semester 10 bis 13 Termine, in der vorlesungsfreien Zeit 8 bis 10 Termine. Wenn du weniger Termine anbieten willst, gibt uns Bescheid.

    Außerhalb dieser Kursformate bieten wir andere Formate an, die von einem halben Tag, einem Wochenende, z.B. Workshops, bis zu einer Woche, z.B. Exkursionen gehen können.

    Wie hoch ist die Vergütung bzw. das Honorar pro Stunde?

    Grundlage für deine Tätigkeit ist der Honorarvertrag. Er muss vor Kursbeginn unterschrieben vorliegen.

    Darin legen wir die Vergütung fest. Diese hängt widerum von der Qualifiktion ab, die du mitbringst und ob diese für die von dir durchgeführten Kurse gilt. Eine Systmatik unserer Honorarstruktur findest du in unserem Handbuch für Übungsleitende.

    Nach Kursende stellst du uns eine Rechnung über die erbrachte Leistung. Ein Rechnungsbeispiel findest du hier. Als Anhang reichst du die Anwesenheitsliste sowie den Belehrungsnachweis ein. S.a. Infomationen für Übungsleitende.

    Wie baue ich einen Kurs inhaltlich und organisatorisch auf?

    Bei der organistorischen Einordnung in unser Angebot stimmen wir uns mit dir ab und unterstützen dich.

    Bei den Inhalten und dem Ablauf hast du weitestgehend freie Hand. Deine Kernaufgabe ist die selbstständige Planung und Durchführung deiner Kurse.

    Bei lernorientierten Kursen, in denen Techniken und Fähigkeiten vermittelt werden sollen, sollten die einzelnen Stunden aufeinander aufbauen, um einen Lerneffekt bei den Teilnehmer*innen zu erzielen.

    Fachliche, didaktische und methodische Aspekte gehören ebenso dazu, wie eine allgemeine Zeilausrichtung (z.B. etwas lernen, Gesundheit fördern, spielen, Spaß haben, Kondition oder Kraft steigern).

    Dabei überlegst du vorher, welches Leistungsniveau die Teilnehmer*innen haben sollen und passt deinen Kurs darauf an.

    Wenn du alles geplant hast, stimmst du dein Konzept mit uns ab und entwirfst einen "Ankündigungstext".

    Was, wenn ich für meinen Kurs Geräte bzw. Materialien benötige?

    Benötigte Materialien und Geräte können nach Absprache entsprechend der Verfügbarkeit benutzt werden. Im Einzelfall können wir auch neue Materialien besorgen. Wenn du Ideen hast oder etwas benötigst, sprich uns bitte an.

    Der Aufbau von Geräten sowie das Holen benötigter Materialien, aber auch der ordentliche Wiederabbau der Geräte und das sachgemäße Verstauen der Materialien mit Hilfe der Teilnehmer*innen muss innerhalb der eigenen Kurszeit erfolgen.

    Schäden an Sportgeräten, technischen Anlagen oder in Sporthallen/-räumen sind umgehend dem Hochschulsport zu melden, damit wir die notwendigen Maßnahmen einleiten können, z.B. Erzatz besorgen oder Reparatur veranlassen.

    Benötige ich besondere Schlüssel oder Karten und wo bekomme diese?

    Für einige Hallen benötigst du einen Schlüssel oder eine "Schlüsselkarte". Wir sprechen dies vorher mit dir ab.

    Wir haben in unserem eigenen Hallenkomplex in der Fallada-Str. 11 elektronische Schlösser verbaut. Dafür benötigst du eine Karte. Studierende und Angestellte der Universität können auch ihre Universitätskarte nutzen.

    Wir schalten dann deine (ggf. neue) Karte für die entsprechenden Räume frei.

    Solltest du einen Schlüssel benötigen, kannst du diesen nach vorheriger Terminabsprache vor Beginn des Kurszeitraumes bei Frau Hagemann im Sekretariat ausleihen.

    Dazu musst du vor Ort ein Formular ausfüllen, in dem du den Erhalt des Schlüssels bestätigst. Nach dem letzten Kurstermin bitte den Schlüssel umgehend wieder im Sekretariat abgeben.

    Was mache ich, wenn ich einen Kurs nicht wahrnehmen kann?

    Kannst du einen Kurs, zum Beispiel aufgrund von Krankheit oder Urlaub, an einem oder mehreren Terminen nicht übernehmen, gib uns bitte umgehend Bescheid und informiere unbedingt rechtzeitig die Teilnehmer*innen über den Ausfall.

    Du darfst jedoch auch eine qualifizierte Vertretung einsetzen, damit der Termin nicht ausfallen muss. Es ist teilweise auch möglich, mit den Teilnehmenden einen Ersatztermin zu vereinbaren. Beide Vorgehensweisen müssen jedoch unbedingt vorher mit uns abgestimmt werden.

    Infosammlung rund die Tätgkeit als Übungsleiter*in

    Handbuch für Übunsleitende.

    Hochschulsport

    Hans-Fallada-Str. 11
    17489 Greifswald

    Leitung

    Michael Bödow

    Sekretariat
    Ingelore Hagemann
    Tel.: +49 (0)3834 420 3625
    hochschulsportuni-greifswaldde

    Sprechzeiten
    Mo bis Do 8.00 - 11.30 Uhr
    Di 12.30 - 14.30 Uhr